Schulen am Strehleranger München

Für den Schulkomplex »Am Strehleranger 4 und 6« in München-Perlach beauftragte uns die Landeshauptstadt im Rahmen der Schulbauoffensive 2013-2030 mit dem Neubau eines erweiterten Campus. Mit dem Münchner Lernhauskonzept als Grundlage planen wir eine Grund- und eine Mittelschule, eine 3-fach Sporthalle, Freisporteinrichtungen sowie ein »Haus für Kinder«. Wohnungen für die Verwaltung, eine Tiefgarage und die Mensa für Schüler vervollständigen den neuen Schulcampus.

Neubau

Leistungszeitraum
2017-2021

Bauherr
Landeshauptstadt München
Referat für Bildung und Sport (Vermieterreferat)
Baureferat Hochbau (Projektleitung)

Bruttogrundfläche
27.000 m²

Leistungsphasen
2-5

Mitarbeiter
Miriam Balz (Projektpartner)
Markus Brand (Projektleitung)
Eduardo Nuñez (Stellvertretende Projektleitung)
Susanne Baiker
Rocío Cabezuelo España
Michael Goth
Namju Lee
Qin Ni Lee
Silviya Peneva
Katja Schäper
Oliver Dersch (Ausschreibung/Vergabe MRE 2)Hans Jürgen Schmidt-Schicketanz
Gebhard Weißenhorn (Ausschreibung/Vergabe MRE 1)
Rainer Linhardt (Bauleitung MRE 1)
Emilia Perego (Bauleitung MRE 2)

Fachplaner
HWP Planungsgesellschaft mbH (Projektsteuerung)
Mayr Ludescher Partner Beratende Ingenieure (Tragwerksplanung)
Ingenieurgesellschaft für technische Gebäudeausrüstung
Frey – Donabauer – Wich mbH (HLS-Planung)
Ingenieurteam-München Andreas Fritzmaier & Thomas Franke (Elektroplanung)
BSSP Brandschutzplan GmbH Sachverständige für Brandschutz (Brandschutzplanung)
LEICHTphysics GmbH (Bauphysik)
Ingenieurbüro Glonner Gastronomie- und Verpflegungstechnik (Küchenplanung)
ig-bauphysik GmbH & Co. KG (Bauphysik, Raumakustik)
Terra.Nova Landschaftsarchitektur (Freianlagenplanung)
Stephan Huber Landschaftsarchitektur (Freianlagenplanung)

Foto
© Schmidt-Schicketanz Planer GmbH

Scrollen Sie weiter, um zurück zur Übersicht zu kommen.