Wohnhaus & Kinderkrippe Harlaching

Die Städtische Wohnungsgesellschaft München beauftragte uns mit der Errichtung eines Wohngebäudes am ehemaligen Grundstück des Städtischen Klinikums Harlaching. Dem städtebaulichen Leitgedanken gemäß sollte das Gebäude auf vier Stockwerke begrenzt bleiben und mit der Errichtung einer Krippe die Unterversorgung an Kinderbetreuungseinrichtungen in Harlaching ausgleichen.

Der monolithische Bau in Mauerwerk/Porenbeton beherbergt 10 Wohnungen im Energieeffizienzhaus 70 Standard mit eigener neuer Nahwärmeversorgung, eine 3-gruppige Kinderkrippe im Erdgeschoß und ersten Stock sowie die Versorgungszentrale für das gesamte Grundstück im Untergeschoß.

Neubau

Leistungszeitraum
2014-2017

Bauherr
GWG Städtische Wohnungsgesellschaft München mbH

Bruttogrundfläche
2.240 m²

Leistungsphasen
1-9

Mitarbeiter
Miriam Balz (Projektpartner)
Markus Brand (Projektleitung)
Nikol Tundo (Projektleitung)
Nuria Esteban Ros
Sophie Vogel
Gebhard Weißenhorn (Ausschreibung/Vergabe)
Peter Schubert (Bauleitung)

Fachplaner
Berk + Partner Bauingenieure GmbH (Tragwerksplanung)
IBP Ingenieure GmbH & Co.KG Ingenieurbüro für Energie- und Gebäudetechnik (HKLS-Planung)
IBM-TGA-GmbH Ingenieurbüro für Technische Gebäudeausrüstung (Elektroplanung)
BSSP Brandschutzplan GmbH Sachverständige für Brandschutz (Brandschutzplanung)
Ingenieure Süd GmbH (Bauphysik)
TRR Landschaftsarchitekten Ritz und Ließmann PartG mbB (Freianlagenplanung)

Foto
© Stefan Müller-Naumann

Scrollen Sie weiter, um zurück zur Übersicht zu kommen.